Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Einzelnote: Port Dundas 11 Year Old Whiskey


Angebot$72.00
Nicht auf Lager

Wichtige Fakten zu diesem Single Grain Scotch

Abfüller: Single Note

Gründer: Rick van Diepen

Brennerei: Port Dundas

Alter: 11 Jahre alt

Region: Lowland, Schottland

Fasstyp: Gereift in einem Ex-Bourbon-Fass, veredelt in einem First-Fill-PX-Viertelfass

Fassreferenz: 756132A

Alkoholgehalt: Fassstärke bei 60,4 % Vol

Destilliert: 26.10.2009

Abgefüllt: 15.04.2021

Limitierte Auflage: 192 Flaschen

Flaschengröße: 500 ml

Abgefüllt: Natürliche Farbe und ohne Kühlfiltration

Whisky-Verkostungsnotizen

Ricks Verkostungsnotizen

Nase: Butterig mit einem Hauch Popcorn, mit süßen und erfrischenden Noten von Birne, Pastinaken, Pfirsichen und duftendem Lavendel.

Geschmack: Zuerst grüne Äpfel, mit einem erdigen Hauch von Rauch und Walnüssen, eine wunderbare Schicht Blaubeeren, bevor der Abgang einsetzt.

Abgang: Lebhaft und knackig. Eine süße Welle aus Äpfeln, Birnen und Orangen mit einer jugendlichen Note von Zitrone und Sahne. Dieser mittellange bis lange Abgang geht langsam in erdige Noten mit Lavendel, Zimt und Orangenschale über.

Eds Verkostungsnotizen

Farbe: Natürliche Farbe, tiefes Bronze, fast wie loser Tee. Es hinterlässt in meinem Glas einen ausgeprägten Gezeitenfleck, übersät mit vielen kleinen Tränen. Sie entwickeln sich langsam, während sie an der Seite meines Glases heruntersinken. Es sieht ölig und zähflüssig aus.

Nase: Frisch gemahlener Kaffee neben weichem Muscovado-Zucker. Ein Tabakbeutel aus Leder. Butteriger Haferflocken-Sirup-Flapjack, heruntergespült mit echtem Ale. Sternanis, Zimt, Pfeffer. Es gibt einen Hauch von Hitze, aber er ist nicht überwältigend. Wenn man bedenkt, dass der Alkoholgehalt über 60 liegt, scheint der Alkohol gut integriert zu sein.

Geschmack: Mittleres bis volles Mundgefühl, samtig. Pflaumen, Brombeeren und Blaubeeren, mazeriert in weichem braunem Zucker. In Rotwein eingelegte Birnen, gewürzt mit Nelken und Sternanis. Eine nussige Hintergrundnote. Der Alkohol verleiht Körper und Viskosität und ist wiederum gut eingebunden.

Abgang: Langer Abgang. Kaffee mit Orangen- und Mandelschokolade als Beilage. Zimt und etwas Chili-Wärme.

Lesen Sie hier Eds vollständige Rezension.

Über einzelne Notizen

Scotch Whisky und Jazzmusik sind Rick van Diepens Leidenschaften. Rick ist seit 2005 ein Whisky-Enthusiast, als er an einem Austauschprogramm in Edinburgh teilnahm. Er trat der Whisky-Gesellschaft der Universität bei und besuchte Brennereien in ganz Schottland. Also beschloss er, seinen Träumen zu folgen und seinen eigenen unabhängigen Abfüller auf den Markt zu bringen: Single Note Whisky.

Sie könnten auch an Single Note Caol Ila 12 Year Old interessiert sein.

Minley Manor Whisky Tasting
Mike Collings Scotch industry veteran and the founder of the Firkin Whisky Co

Treffen Sie den Gründer

Mike Collings

Mike Collings hätte mit einer unglaublichen Erfolgsbilanz im Whisky-Bereich in den Ruhestand gehen können. Er hatte Johnnie Walker Blue & Green Labels, The Classic Malts, Rare Malts, Distillers Edition, die Flora & Fauna-Serie, Cardhu und Royal Lochnagar kreiert. Das ist ziemlich gut, was Lebensläufe betrifft.

Er arbeitet seit 40 Jahren in der Whiskybranche. Man kann es ihm nicht verübeln, dass er es geschafft hat und die Füße hochlegt. Das wäre das Vernünftigste gewesen. Aber Mike ist vieles. Vernünftig ist keiner von ihnen. Mike rührt im Topf. Er denkt anders über die Dinge und fragt immer: „Was wäre, wenn …“

Also genoss er ein paar Drams in einer Bar in Tokio und dachte: Was wäre, wenn ich einen Whisky kreieren würde, der auf dem Single-Cask-Single-Malt-Markt einzigartig wäre?

Das tat er. Und es ist ein fantastischer Firkin-Whisky.