Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Dràm Mòr Mannochmore 2010 13 Jahre alt


Angebot$79.00
Nicht auf Lager

Wichtige Fakten zu diesem Single Malt Scotch

Abfüller: Dràm Mòr

Gründer: Viktorija und Kenny Macdonald

Brennerei: Mannochmore

Region: Speyside, Schottland

Alter: 13 Jahre alt

Destilliert: 2010

Abgefüllt: 2023

Spirituose: Single Malt Scotch

Fasstyp: Bourbon Hogshead

Fassreferenz: #3088

Alkohol nach Volumen: Fassstärke bei 54,8 %

Abgefüllt: Natürliche Farbe und ohne Kühlfiltration

Ergebnis: 275 Flaschen

Flaschengröße: 700 ml

Mannochmore 13 Jahre Verkostungsnotizen

Farbe: Rapsgold

Nase: Sanfte Bourbon-Noten vermischen sich mit Leinöl und einem Hauch tropischer Ananas.

Geschmack: Ein wunderschön tropischer Dram mit exotischen Früchten, umhüllt von Karamellfondant und vermischt mit gemischten Gewürzen.

Abgang: Nachklingend mit einem leichten Hauch prickelnder Zitronentropfen.

Dràm Mòr Single Cask Whisky
Viktorija and Kenny Macdonald, founders of Dràm Mòr Group

Treffen Sie die Gründer

Viktorija und Kenny MacDonald

Viktorija war die erste unabhängige Abfüllerin, die ihr Unternehmen von Grund auf gründete. 2013 gründete sie ein Unternehmen, das als Exportagentur begann und unabhängigen schottischen Familienbrennereien dabei half, internationale Märkte zu erschließen. Viktorija hat einen breiten Hintergrund im Whisky-Bereich. Sie arbeitete als Verkäuferin in der Whiskybar Oran Mor in Glasgow. Anschließend arbeitete sie im Einzelhandel bei Good Spirits Co, wo sie sich auf Whisky spezialisierte.

Kenny liebt Whisky, da er von seinem Großvater Alex stammt, der viele Jahre als Vorarbeiter in der Dumbarton Distillery diente. In den letzten zehn Jahren hat er einige der berühmtesten Brennereien Schottlands auf Whisky-Festivals auf der ganzen Welt vertreten. Heute bringt Kenny einen enormen Erfahrungsschatz in seine eigene Marke ein und bringt den Namen Dràm Mòr mit der perfekten Mischung aus Bildung und Unterhaltung in den Fokus der Whisky-Enthusiasten, während er ein unglaubliches Gespür für das Geschichtenerzählen mit einer unsterblichen Leidenschaft für Whisky verbindet.