Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Kapitel 7 Whisky: Monolog Jura 21 Year Old Single Malt Scotch


Angebot$183.00
Nicht auf Lager

Wichtige Fakten zu diesem Single Malt Scotch

Abfüller: Kapitel 7

Bereich: Monolog

Brennerei: Jura

Alter: 21 Jahre

Region: Insel

Fasstyp: Bourbon Hogshead

Ergebnis: 284 Flaschen

Flaschengröße: 700 ml

Alkoholgehalt: 55,1 %

Destilliert: September 1998

Abgefüllt: März 2020

Whisky-Verkostungsnotizen

Nase: Grasige Fruchtigkeit, frische Kräuter, grüner Tee, warmes Brioche und Brot.

Geschmack: Herrlich fruchtig mit großen Noten von Orangen, grünen Äpfeln und Quitten, gesalzenem Karamell.

Abgang: Lang, grasig mit Lakritze im Nachgeschmack.

Über Kapitel 7 Whisky's Monologue Jura 21 Year Old

Ein schmaler Kanal trennt Jura und Islay. Doch die Whiskys dieser beiden schottischen Inseln sind sehr unterschiedlich. Jura-Whiskys bieten Kraft, aber keinen intensiven Torfrauch des Jura.

Archibald Campbell gründete 1810 die Isle of Jura-Brennerei und nannte sie Small Isles Distillery. Acht Jahre nach dem License Act von 1823 erhielt William Abercombie eine Lizenz für die Brennerei. Er änderte auch den Namen in Isle Of Jura. Der Name stammt aus dem Altnordischen und bedeutet „Hirschinsel“. Ein passender Name für eine Insel, auf der es mehr Hirsche als Menschen gibt.

Was uns an Jura gefällt, ist die ölige Textur und der salzige, maritime Charakter. Es enthält Ruß und Rauch, die über die grasige Fruchtigkeit hinausgehen. Dieser 21 Jahre gereifte Bourbon Hogshead von Chapter 7 Whiskey ist ein perfektes Beispiel für einen untemperierten, makellosen Jura.

Single Cask Whisky from Independent Bottler Chapter 7

Lernen Sie den Gründer kennen

Selim Evin

Selim Evins Liebesbeziehung zu Whisky begann als Teenager, als er seinen Großvater auf einer Reise nach Schottland begleitete. Beim Besuch verschiedener Brennereien war er sowohl von der Kunst der Whiskyherstellung als auch von den Geschichten hinter den Whiskys fasziniert. Diese frühe Erfahrung hinterließ bei ihm unauslöschliche Spuren und entfachte eine Leidenschaft, die ihm später den Spitznamen „Malt Chaser“ einbrachte.

Im Jahr 2013 traf er die mutige Entscheidung, ein erfolgreiches Unternehmen hinter sich zu lassen und seiner wahren Berufung nachzugehen. Er gründete Chapter 7, einen unabhängigen Abfüller, der seine Leidenschaft für Whisky mit seiner Liebe zur Literatur verband. Der Name „Kapitel 7“ wurde von den sieben Lebensaltern des Menschen aus Shakespeares Werken inspiriert. Es symbolisiert die Lebensphasen, die Whisky durchläuft, wobei jede Phase eine andere Geschichte erzählt.

Selims Neugier, sein Engagement für Qualität und sein Streben nach einzigartigen Whiskys spiegeln sich in all seinen Whiskys wider.