Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Kapitel 7 Whisky: Monolog Auchentoshan 22 Jahre Single Malt Scotch


Angebot$172.00
Nicht auf Lager

Wichtige Fakten zu diesem Single Malt Scotch

Abfüller: Kapitel 7

Bereich: Monolog

Brennerei: Auchentoshan

Alter: 22 Jahre

Region: Tiefland

Fasstyp: Bourbonfass

Limitierte Auflage: 199 Flaschen

Fassnummer: 100155

Flaschengröße: 700 ml

Alkoholgehalt: 51,8 %

Destilliert: Februar 1998

Abgefüllt: September 2020

Whisky-Verkostungsnotizen

Nase: Grapefruit, Bananenschale, Cantaloupe-Melonen, Mandarine, Geißblatt und Vanillekekse.

Geschmack: Pfeffer und würziger Ingwer, daneben Birnen und Zitronensüßigkeiten, harzige Eiche.

Abgang: Würzig, Zitronenmelisse, Früchtetee, leichte Vanille.

Über Chapter 7 Whisky's Auchentoshan 22 Year Old

Auchentoshan ist die einzige schottische Brennerei, die ihren gesamten Whisky dreifach destilliert. Normalerweise sieht man bei irischem Whisky nur die Dreifachdestillation. Der Prozess ist ziemlich komplex und der Neubrand, der aus der dritten Destille kommt, hat einen Alkoholgehalt von 82 %.

Der Chefbrenner von Auchentoshan argumentiert, dass Auchentoshan viel sauberer sei als andere schottische Whiskys. Durch die dreifache Destillation werden die starken Aromen und die Härte entfernt. Durch den Prozess erhält man viel mehr Fasscharakter und Einfluss. Das Single Cask von Chapter 7 Whisky ist 22 Jahre lang gereift. Diese lange Reifung hat einen wunderschönen Geist entwickelt. Dies ist ihr erster Lowland-Whisky, und er ist etwas Besonderes. Das Warten hat sich gelohnt.

Single Cask Whisky from Independent Bottler Chapter 7

Lernen Sie den Gründer kennen

Selim Evin

Selim Evins Liebesbeziehung zu Whisky begann als Teenager, als er seinen Großvater auf einer Reise nach Schottland begleitete. Beim Besuch verschiedener Brennereien war er sowohl von der Kunst der Whiskyherstellung als auch von den Geschichten hinter den Whiskys fasziniert. Diese frühe Erfahrung hinterließ bei ihm unauslöschliche Spuren und entfachte eine Leidenschaft, die ihm später den Spitznamen „Malt Chaser“ einbrachte.

Im Jahr 2013 traf er die mutige Entscheidung, ein erfolgreiches Unternehmen hinter sich zu lassen und seiner wahren Berufung nachzugehen. Er gründete Chapter 7, einen unabhängigen Abfüller, der seine Leidenschaft für Whisky mit seiner Liebe zur Literatur verband. Der Name „Kapitel 7“ wurde von den sieben Lebensaltern des Menschen aus Shakespeares Werken inspiriert. Es symbolisiert die Lebensphasen, die Whisky durchläuft, wobei jede Phase eine andere Geschichte erzählt.

Selims Neugier, sein Engagement für Qualität und sein Streben nach einzigartigen Whiskys spiegeln sich in all seinen Whiskys wider.