Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Pintail Girvan 17 Jahre alt, feines Bretagne-Finish


Angebot£89.95
Nur noch 5 Artikel

Wichtige Fakten zu diesem Single Grain Scotch

Abfüller: Der Whiskykeller

Whisky-Hersteller: Keith Bonnington

Reichweite: Spießente

Brennerei: Girvan

Region: Lowland, Schottland

Alter: 17 Jahre

Fass: Single F feines Bretagne Fass

Fassreferenz: #4012

Alkoholgehalt: 55,1 %

Abgefüllt: Natürliche Farbe und ohne Kältefiltration

Limitierte Auflage: 256 Flaschen

Flaschengröße: 700ml

Verkostungsnotizen für den 17-jährigen Girvan

Nase: Cremig und zart mit einem Hauch von Vanillepudding, Apfelsaft, Birnenbonbons, Galiamelone, Shortbread, Marzipan.

Gaumen: Warme Apfel-Tarte-Tatin, Zitronensorbet, Jasminblüte.

Abgang: Eine wärmende Note von weißem Pfeffer mit anhaltendem Mandelöl und süßem Apfelbuttergebäck.

Über diesen Pintail Whisky

Fin e Bretagne (auch bekannt als „Lambig“) ist ein Apfelbrand aus destilliertem Apfelwein in der Bretagne, ähnlich dem Calvados, der in der benachbarten Normandie hergestellt wird. Nach dem strengen Appellation d'Origine Contrôlée-Gesetz (AOC) muss das Destillat seit 2015 aus Äpfeln hergestellt werden, die in einer der 366 historischen bretonischen Gemeinden angebaut werden, und der Spiritus muss mindestens zwei Jahre in Eichenfässern gereift sein.

Über Jahrhunderte wurde der Brandy von bretonischen Bauern hergestellt und in Fässern an Bord von Schiffen für den Konsum durch Seeleute gelagert. Durch den hohen Alkoholgehalt und die Lagerung in Eichenfässern blieb der Schnaps in gutem Zustand für die langen Reisen ab den Häfen im Nordwesten Frankreichs.

Dieses besondere Fass besteht aus XO Eaux-de-Vies-Sorten, die etwa 15 Jahre lang gereift sind. Und der Girvan Single Grain ist nach einem ganzen Jahr im ehemaligen Fine Bretagne-Fass in Höchstform und bietet viel saftigen Apfel und einen cremig-süßen Charakter.

Pintail Girvan 17 Year Old Fine Bretagne Finish
Pintail Girvan 17 Jahre alt, feines Bretagne-Finish Angebot£89.95
Single cask whiskies bottled by The Whisky Cellar
Keith Bonnington, Founder of The Whisky Cellar

Lernen Sie den Gründer kennen

Keith Bonnington

Keith Bonnington verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Whiskyindustrie, darunter 11 Jahre bei Edrington. Er wurde 2013 zum Hüter des Quaich ernannt und gründete 2016 The Whiskey Cellar.

Seine Hauptsammlung an Whiskys heißt tatsächlich The Whiskey Cellar. Hierbei handelt es sich um naturbelassene Single-Cask-Whiskys, die einer sorgfältigen Prüfung durch Keiths Verkostungsgremium unterzogen wurden, das auf unglaubliche 200 Jahre Erfahrung zurückblickt.

Keith hat auch einige andere hervorragende Labels. Da ist Brig O'Perth, eine historische Marke, die Blended Malts im Highland-Stil herstellt. Easy Sipper, eine Reihe leicht zu trinkender Single Grain Whiskys. Und Pintail, eine Vintage-Kollektion verschiedener Spirituosen, darunter Whisky, Sherry und Portwein.