Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Little Brown Dog Drookit Dug Blended Scotch 2011


Angebot$54.00

Wichtige Fakten zu diesem Scotch

Abfüller: Kleiner brauner Hund

Brennerei: Verschiedene

Destilliert: 2011

Abgefüllt: 2023

Spirituose: Blended Scotch Whisky

Fasstyp: Zwei Sherryfässer

Alkoholgehalt: Fassstärke, 43,6 %

Abgefüllt: Natürliche Farbe und ohne Kühlfiltration

Ergebnis: 509 Flaschen

Flaschengröße: 700 ml

Verkostungsnotizen zum Drookit Dug 2011

Farbe: Vimto.

Nase: Marmelade, Lorbeerblätter und Zuckerwatte.

Geschmack: Bread-and-Butter-Pudding, Alpenerdbeeren und Turkish Delight.

Abgang: Heiße Schokolade mit Marshmallows auf Toastspießen.

Über diese Veröffentlichung von Little Brown Dog

Der kleine Bruder von Little Brown Dogs beliebtem Wee Mongrel. Blended Scotch Whisky aus zwei Sherryfässern mit hohem Malzanteil. Andrew und Chris haben es „Drookit Dug“ genannt, weil der Alkoholgehalt in kurzer Zeit deutlich gesunken ist. Es ist immer noch fassstark, aber mit einem sehr zugänglichen Alkoholgehalt von 43,6 %.

Das ist einfach guter, ehrlicher Sherry-Whisky. Die Art von Flasche, die man mit der Familie oder ein paar Freunden teilt, während man mit dem Kinn wedelt und sich unterhält. Sozusagen ein Fassstärke-Session-Dram.

Diese Fässer wurden 2011 mit der gleichen Mischung schottischer Whiskys gefüllt und für die Abfüllung einfach zusammengemischt.

Niedriger Alkoholgehalt, starkes Atmen, Fässer sind in der Regel ausgezeichneter Whisky. Anstatt durch Verdünnung eine Reduzierung des Alkoholgehalts zu erreichen, haben Fässer, die von selbst auf diese Weise abgefüllt werden, eine großartige Textur ohne Geschmacksverdünnung und eine längere Reife.

Little Brown Dog Drookit Dug Blended Scotch 2011
Little Brown Dog Drookit Dug Blended Scotch 2011 Angebot$54.00
Chris Reid, Little Brown Dog Spirits
Dr Andrew Smith, Little Brown Dog Spirits

Meet The Founders

Dr Andrew Smith and Chris Reid

Little Brown Dog Spirits was founded by Dr Andrew Smith and Chris Reid. They run an independent bottler and micro-distillery based in rural Aberdeenshire, Scotland.

They take their name from Andrew’s beloved dog, whose nickname was the little brown dog. She followed him everywhere on all his distillery visits and was his constant companion. She passed away in 2022 aged 15 but lives on in spirit. Two more little brown dogs, Winnie and Peedie joined the team in 2020 and 2023.

Chris and Andrew started Little Brown Dog in 2018. Based on Chris’s farm they combine a passion for their surrounding area with in-depth knowledge (read intense geekery!) of distilling and cask maturation.