Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Dràm Mòr Tullibardine 11 Jahre alter Rotwein Hogshead


Angebot£71.95
Nur noch 3 Artikel

Wichtige Fakten zu diesem Single Malt Scotch

Abfüller: Dràm Mòr

Gründer: Viktorija und Kenny Macdonald

Brennerei: Tullibardine

Region: Highlands, Schottland

Alter: 11 Jahre alt

Destilliert: 2012

Abgefüllt: 2023

Spirituose: Single Malt Scotch

Fasstyp: Veredelt in Máté Toscana Red Wine Hogshead

Fassreferenz: #650932

Alkoholgehalt: Fassstärke bei 53,0 %

Abgefüllt: Natürliche Farbe und ohne Kühlfiltration

Ergebnis: 250 Flaschen

Flaschengröße: 700 ml

Verkostungsnotizen zum 11-jährigen Tullibardine

Farbe: Mittelrosa-rot

Nase: Rhabarber! Warum riecht dieser Whisky nach altem Rhabarber und Vanillepudding-Bonbons? Seltsame Kerle, ihr Lieben.

Geschmack: Sofort Rhabarber, dann fruchtige Trockenheit, reichhaltige Tannine und eine sehr angenehme Säure. Grüne Weine und flog mit Glühwein-Anklängen. Wenn Sie ein Fan von Rotwein-Abschlüssen sind, ist dieser hier genau das Richtige für Sie!

Abgang: Sanfte Hitze mit langsam zurückkehrendem Rhabarber, überraschender Schärfe und fast der Andeutung von schwarzer Lakritze. Weich und prickelnd.

Dràm Mòr Tullibardine 11 Year Old Red Wine Hogshead
Dràm Mòr Tullibardine 11 Jahre alter Rotwein Hogshead Angebot£71.95
Dràm Mòr Single Cask Whisky
Viktorija and Kenny Macdonald, founders of Dràm Mòr Group

Treffen Sie die Gründer

Viktorija und Kenny MacDonald

Viktorija war die erste unabhängige Abfüllerin, die ihr Unternehmen von Grund auf gründete. 2013 gründete sie ein Unternehmen, das als Exportagentur begann und unabhängigen schottischen Familienbrennereien dabei half, internationale Märkte zu erschließen. Viktorija hat einen breiten Hintergrund im Whisky-Bereich. Sie arbeitete als Verkäuferin in der Whiskybar Oran Mor in Glasgow. Anschließend arbeitete sie im Einzelhandel bei Good Spirits Co, wo sie sich auf Whisky spezialisierte.

Kenny liebt Whisky, da er von seinem Großvater Alex stammt, der viele Jahre als Vorarbeiter in der Dumbarton Distillery diente. In den letzten zehn Jahren hat er einige der berühmtesten Brennereien Schottlands auf Whisky-Festivals auf der ganzen Welt vertreten. Heute bringt Kenny einen enormen Erfahrungsschatz in seine eigene Marke ein und bringt den Namen Dràm Mòr mit der perfekten Mischung aus Bildung und Unterhaltung in den Fokus der Whisky-Enthusiasten, während er ein unglaubliches Gespür für das Geschichtenerzählen mit einer unsterblichen Leidenschaft für Whisky verbindet.