Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Was sind Sherry-Fass-Whiskys? Ein Leitfaden für Sherry-gereiften Whisky

Types Of Sherry Cask Used To Make Whisky, And Their Effect On Flavour

Was sind Sherry-Fass-Whiskys? Ein Leitfaden für Sherry-gereiften Whisky

Ich liebe Sherry-Fass-Whisky. Besonders zu dieser Jahreszeit. Der Sherry-Einfluss bringt rote Früchte, Körper und Würze. Großartig, wenn es kalt und dunkel ist, und passend zu Weihnachten.

In diesem Blog möchte ich einen genaueren Blick darauf werfen, was wir unter Sherry Cask Whisky verstehen, und einige der wichtigsten Stile, die Ihnen vielleicht begegnen werden. Es ist eine faszinierende Gegend. Während viele Whiskys die Bezeichnung Sherry tragen, gibt es innerhalb dieses Stils viele Unterkategorien und Nuancen.

Was ist Sherry?

Sherry ist ein Likörwein aus weißen Trauben in Spanien. Die wichtigste Sherry-Produktionsregion Spaniens ist Andalusien. Es beginnt das Leben ähnlich wie ein Wein. Aber nach der Gärung wird der Grundflüssigkeit Traubenbrand zugesetzt . Dadurch erhöht sich der Alkoholgehalt, was ihm die Bezeichnung „Likörwein“ einbringt.

Was ist Sherry-Fass-Whisky?

Sherry-Fass-Whisky, auch Sherry-gereifter Whisky genannt, ist eine Whiskysorte, die in Fässern gereift ist, in denen sich zuvor Sherry befand. Die Fässer bestehen typischerweise aus europäischer Eiche und wurden mehrere Jahre lang zur Reifung von Sherry verwendet, bevor sie zur Reifung von Whisky verwendet wurden. Der Alterungsprozess verleiht dem Whisky einzigartige Aromen und Eigenschaften wie Nuss-, Trockenfrucht- und Gewürznoten. Sherry-Fass-Whisky kann aus gemälzter Gerste, Weizen, Roggen oder Mais hergestellt und auf verschiedene Arten destilliert werden. Der Alterungsprozess kann unterschiedlich lang sein, in der Regel dauert die Reifung jedoch mindestens drei Jahre. Sherry-Fass-Whisky kann pur, auf Eis oder mit einem Schuss Wasser genossen werden und kann auch mit einer Vielzahl von Speisen wie Käse, Schokolade und Wildgerichten kombiniert werden.

Wie schmecken Sherry-Fass-Whiskys?

Sherry-Fass-Whisky hat ein ausgeprägtes und komplexes Geschmacksprofil, das je nach der Art des Sherrys, mit dem das Fass gewürzt wird, der Dauer der Reifung und der Art des Whiskys variieren kann. Typischerweise hat Sherry-Fass-Whisky einen reichen und vollmundigen Geschmack mit Noten von Trockenfrüchten wie Rosinen und Aprikosen sowie Nussnoten wie Mandeln und Haselnüssen. Das Sherryfass verleiht ihm auch eine gewisse Süße mit einem Hauch Vanille, Karamell und Honig. Das Eichenholz aus dem Fass verleiht ihm einen Hauch von Würze und eine charakteristische Trockenheit. Einige Sherry-Fass-Whiskys können auch dunkle Schokoladen-, Kaffee- und sogar Ledernoten aufweisen. Der Abgang kann lang und wärmend sein, mit einem deutlichen Sherry-Einfluss. Insgesamt ist das Geschmacksprofil von Sherry-Fass-Whisky komplex und vielschichtig, was ihn zu einem Favoriten unter Whisky-Fans macht.

Wie entstanden die ersten Sherry-Fass-Whiskys?

Diese Art von Whisky wurde eher zufällig entdeckt. Historisch gesehen war Sherry ein beliebter Import nach Großbritannien. Es kam „in loser Schüttung“ in Holzfässern an und wurde beim Kauf durch die Kunden in Flaschen umgefüllt. Als Nebenprodukt blieben die leeren Fässer übrig. Irgendein kluger Kopf sah eine Gelegenheit, diese leeren Sherryfässer wiederzuverwenden, anstatt sie verschwendet zu lassen. Und obwohl es zunächst nur eine einfache Annehmlichkeit war, erkannten die Leute bald, dass der Whisky durch diese Sherryfässer tatsächlich verfeinert wurde.

Wie wird Sherry-Fass-Whisky hergestellt?

Im einfachsten Fall besteht ein Sherry-Fass-Whisky aus der Reifung von Whisky in einem Holzfass, in dem sich zuvor Sherry befand. Sherryfässer können auf verschiedene Weise zur Herstellung von Whisky verwendet werden; Drei gängige Ansätze sind:

  1. Vollständige Reifung in Sherry . Hier wird der Whisky am ersten Tag in ein Sherryfass gefüllt und verbleibt in diesem Fass, bis er in Flaschen abgefüllt wird.
  2. Ein Sherry-Finish . Der Hauptunterschied zwischen einem Sherry-Finish und einer vollständigen Reifung im Sherry besteht darin, ob der Whisky im selben Fass begann und endete. Im Falle eines Finishs reift der Whisky eine Zeit lang in einem ersten Fass, oft einem ehemaligen Bourbonfass. Der Whisky wird dann in ein Fass mit Sherry umgefüllt (oder „umgefüllt“). Dieser Ansatz überlagert das Sherry-Geschmacksprofil mit dem Whisky und verleiht ihm einen Gesamtcharakter. Wie lange der Whisky während dieser Endphase im Sherryfass verbringt, kann stark variieren. Ein Durchschnitt würde bei etwa 3 bis 6 Monaten liegen. In manchen Fällen kann es aber auch bis zu ein oder zwei Jahre dauern; fast eine zweite Reifezeit.
  3. Rezept für Sherryfässer im Fass . Ein Single Malt kann auf mehrere Fässer zurückgreifen, um den endgültigen Whisky herzustellen. Die Einbeziehung einer Portion Sherryfässern in das Rezept ist eine Möglichkeit, diesen Geschmacksstil zusammen mit anderen Geschmacksprofilen – zum Beispiel Ex-Bourbon – einzuführen.

Welche Arten von Sherryfässern werden zur Herstellung von Whisky verwendet?

Wie beim Whisky gibt es auch beim Sherry viele Sorten. Jeder hat seinen eigenen Charakter und jeder verleiht dem Whisky seinen eigenen Einfluss. Die beiden am häufigsten bei der Whiskyherstellung verwendeten Sherrys sind Oloroso und Pedro Ximénez. Types of sherry used to make whisky

Hier ist eine Liste der Arten von Sherrys, die zur Herstellung von Whiskys verwendet werden, und deren Auswirkung auf den Geschmack von Whisky:

  • Amontillado: Noten von getrockneten Nüssen, Tabak und blumigen Kräutern
  • Fino: Noten von Mandeln, Gebäck und grasigen Kräutern
  • Manzanilla: ein trockener Charakter mit salzigen Noten und einer blumigen Note.
  • Moscatel: trockener, zarter Charakter mit blumigen Noten.
  • Oloroso: Noten von roten Früchten, Beeren, Milch- und Nussschokolade.
  • Palo Cortado: reichhaltig und süß mit Noten von Gewürzen und Früchten.
  • Pedro Ximénez: süße Noten von dunkelroten Früchten, Rosinen, Pflaumen.

Woran erkennt man, ob ein Whisky in einem Sherryfass gereift ist?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, festzustellen, ob ein Whisky in einem Sherryfass gereift ist. Die sicherste Methode ist jedoch das Lesen des Etiketts oder der Verpackung der Flasche. Wenn ein Whisky als „Sherry Cask Matured“ oder „Sherry Cask Finished“ gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass der Whisky in Fässern gereift ist, in denen zuvor Sherry gelagert war. Wenn auf dem Etikett nichts über Sherry steht, heißt das nicht unbedingt, dass der Whisky nicht in einem Sherryfass gereift ist. Einige Brennereien verwenden Sherryfässer als Teil ihres Alterungsprozesses, ohne dies auf dem Etikett zu erwähnen.

Eine andere Möglichkeit, festzustellen, ob ein Whisky in einem Sherryfass gereift ist, besteht darin, ihn zu probieren. Sherry-Fass-Whisky hat ausgeprägte und komplexe Aromen wie Trockenfrüchte, Nussigkeit und Süße mit einem Hauch Vanille, Karamell und Honig. Darüber hinaus weist er eine charakteristische Trockenheit und einen Hauch von Gewürzen aus der Eiche auf. Der Abgang kann lang und wärmend sein, mit einem deutlichen Sherry-Einfluss.

Es ist auch erwähnenswert, dass Brennereien manchmal Sherryfässer verwenden, um den Whisky zu reifen, nachdem er in anderen Fasstypen gereift ist. Dadurch können dem Whisky auch Sherrynoten verliehen werden, die Intensität ist jedoch geringer als bei einem in Sherryfässern gereiften Whisky.

Kann Sherry-Fass-Whisky in Cocktails verwendet werden?

Sherry-Fass-Whiskys können wie jede andere Whiskysorte in Whisky-Cocktails verwendet werden. Das einzigartige und komplexe Geschmacksprofil von Sherry-Fass-Whisky kann einer breiten Palette von Cocktails Tiefe und Komplexität verleihen.

Ein beliebter Cocktail, der Sherry-Fass-Whisky verwendet, ist der Old Fashioned. Der Old Fashioned wird hergestellt, indem man Zucker und Bitterstoffe vermischt, einen Spritzer Wasser hinzufügt und dann Sherry-Fass-Whisky hinzugießt. Die getrockneten Frucht- und Nussnoten des Sherry-Fass-Whiskys ergänzen die Süße des Zuckers und die bitteren Noten der Bitterstoffe und ergeben ein ausgewogenes und komplexes Getränk.

Ein weiterer beliebter Cocktail, der mit Sherry-Fass-Whisky zubereitet werden kann, ist der Rob Roy. Dieser Cocktail ähnelt einem Manhattan, verwendet jedoch anstelle von Bourbon Sherry-Fass-Whisky. Das einzigartige Geschmacksprofil des Sherry-Fass-Whiskys passt gut zu dem süßen Wermut und den Angostura-Bitterstoffen und ergibt ein weiches und reichhaltiges Getränk.

Sherry-Fass-Whisky kann auch in anderen Cocktails wie Whiskey Sour , Whiskey Highball und sogar in einem klassischen Champagner-Cocktail verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Intensität und Komplexität des Sherry-Fass-Whisky-Geschmacks einige andere Zutaten im Cocktail überfordern kann. Sie müssen also experimentieren und die richtige Balance zwischen den Zutaten finden.

Wie sollte Sherry-Fass-Whisky serviert und zum Essen kombiniert werden?

Sherry-Fass-Whisky passt gut zu einer Vielzahl von Lebensmitteln, darunter dunkle Schokolade, Trockenfrüchte, Nüsse und Käse. Auch reichhaltige und herzhafte Gerichte wie Fleisch, Wild und Eintöpfe können den Geschmack von Sherry-Fass-Whisky ergänzen.

Sherry-Fass-Whisky kann auch mit würzigen Gerichten wie der indischen und mexikanischen Küche kombiniert werden. Die Süße und Nussigkeit des Sherry-Fass-Whiskys gleicht die Schärfe und den Geschmack der Gewürze aus.

Im Allgemeinen passt Sherry-Fass-Whisky gut zu Speisen, die ähnliche Geschmacksrichtungen und Aromen wie der Whisky haben, wie zum Beispiel Trockenfrüchte, Nüsse und Süße. Auch der hohe Alkoholgehalt von Sherry-Fass-Whisky passt gut zu reichhaltigen, herzhaften und würzigen Gerichten.

Die besten Sherry-Fass-Whiskys zum Probieren

Sherry-Fass-Whiskys sind köstlich. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, diesen Stil auszuprobieren. Unsere Lieblings -Sherry-Fass-Whiskys finden Sie hier . Wenn Sie ein Fan von Sherry-Fass-Whiskys sind, teilen Sie mir in den Kommentaren unten mit, was Ihr Favorit ist.

Wenn Ihnen die Lektüre dieses Artikels gefallen hat, finden Sie hier drei weitere Blogs, die Ihnen gefallen könnten:

2 Kommentare

Very Very interesting

jesus galvez

Thank you so much for providing such an informative post.

Australian Whisky Auctions

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.